Nur selten Aufnahme von Kredit zur Zahlung der Mietkaution

Aus einer vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Studie geht hervor, dass in Mietkautionen in Deutschland in der Regel von eigenem Vermögen bezahlt werden. Die große Mehrzahl der Befragten greift hierfür auf die Haushaltskasse, das Sparbuch oder das Girokonto zurück. Nur wenige leihen sich Geld, nehmen einen Kredit auf oder überziehen ihr Girokonto. Welcher Anteil der gezahlten Mietkautionen wieder an den Mieter zurückgezahlt wird, wurde nicht untersucht. Vermutlich sind dies zwar weit über 90%, allerdings zahlen Vermieter die Kaution häufig erst nach einer langen Haltezeit zurück. Das Onlinetool von Schnellcheck-Recht gibt eine erste Einschätzung, ob gegenwärtig bereits ein Anspruch auf Rückzahlung der Mietkaution besteht.

Quelle

Sorry, you can not to browse this website.

Because you are using an outdated version of MS Internet Explorer. For a better experience using websites, please upgrade to a modern web browser.

Mozilla Firefox Microsoft Internet Explorer Apple Safari Google Chrome